GEMEINDE UNTERKOHLSTÄTTEN

A-7435 Unterkohlstätten 32 | Tel: 03354/8550 | Fax: 03354/85504 | Mail: post@unterkohlstaetten.bgld.gv.at

Weniger Wildunfälle durch blaue Reflektoren

erstellt am09.11.2019

In Österreich kommt es im Schnitt alle sechs bis zehn Minuten zu einem Unfall mit Wildtieren im Straßenverkehr. Die offiziellen Zahlen der letzten Jahre liegen laut Kuratorium für Verkehrssicherheit bei rund 80.000 Wildunfällen pro Jahr. Schätzungen der Verkehrsclubs gehen davon aus, dass bis zu 100.000 Wildtiere auf Österreichs Straßen verenden.

Aber auch für Menschen ist der unerwünschte Kontakt mit den Bewohnern der Wälder gefährlich – in manchen Fällen sogar lebensgefährlich. Deshalb initiierte die Gemeinde Unterkohlstätten gemeinsam mit den Jagdausschüssen, der Jägerschaft und der Firma Uniqa die Montage von blauen Reflektoren an den Gemeindestraßen.

Nach einem Jahr zog man nun Bilanz. Die Wildunfälle in den Nachtstunden konnten durch diese Maßnahme deutlich reduziert und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer somit deutlich gesteigert werden. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für die gute Zusammenarbeit und für ein gemeinschaftliches Projekt für mehr Sicherheit auf unseren Gemeindestraßen!