GEMEINDE UNTERKOHLSTÄTTEN

A-7435 Unterkohlstätten 32 | Tel: 03354/8550 | Fax: 03354/85504 | Mail: post@unterkohlstaetten.bgld.gv.at

Neuigkeiten

RAIKA Filiale in Unterkohlstätten schließt für immer!

erstellt am12.11.2019

Bei einem Gespräch am heutigen späten Nachmittag haben mir die beiden Vorstände der Raiffeisenbank Burgenland Mitte Direktor Renner und Direktor Mag. Koller mitgeteilt, dass die RAIKA Filiale in Unterkohlstätten mit 6. Dezember 2019 aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen wird.

Die Schließung der Bank-Filiale ist eine große Enttäuschung aber auch ein großes Problem, sowohl für die Gemeinde als auch für viele Privatpersonen. Gerade für ältere Mitbürger, die eine Bankfiliale in der Nähe brauchen.

Als Bürgermeister bin ich nun rasch gefordert. Das Aktiv-Taxi wird Ihnen ab 6. Dezember 2019 zur Verfügung stehen, um die Bankgeschäfte in den Bankfilialen in Bernstein oder Lockenhaus zu erledigen. Weitere Serviceangebote werden seitens der Gemeinde erarbeitet.

Ich bitte um Verständnis, dass wir in der Kürze der Zeit keine konkreten Maßnahmen nennen können. Ich bin bemüht, den Menschen in unserer Gemeinde die bestmöglichen Serviceangebote für die Erledigung der Bankgeschäfte anzubieten.

Ihr/euer Bürgermeister
Christian Pinzker

Weniger Wildunfälle durch blaue Reflektoren

erstellt am09.11.2019

In Österreich kommt es im Schnitt alle sechs bis zehn Minuten zu einem Unfall mit Wildtieren im Straßenverkehr. Die offiziellen Zahlen der letzten Jahre liegen laut Kuratorium für Verkehrssicherheit bei rund 80.000 Wildunfällen pro Jahr. Schätzungen der Verkehrsclubs gehen davon aus, dass bis zu 100.000 Wildtiere auf Österreichs Straßen verenden.

Aber auch für Menschen ist der unerwünschte Kontakt mit den Bewohnern der Wälder gefährlich – in manchen Fällen sogar lebensgefährlich. Deshalb initiierte die Gemeinde Unterkohlstätten gemeinsam mit den Jagdausschüssen, der Jägerschaft und der Firma Uniqa die Montage von blauen Reflektoren an den Gemeindestraßen.

mehr...

Erste eigene Wohnung?

erstellt am07.11.2019

Von Zuhause ausziehen und endlich auf eigenen Beinen stehen – welcher junge Mensch will das nicht? Die Gemeinde Unterkohlstätten bietet die Möglichkeit dazu.

Bereits bei zwei konkreten Wohnungswerbern starten wir mit einer burgenländischen Wohnbaugenossenschaft ein Wohnbauprojekt und planen gemeinsam Ihre neue Wohnung! 

Bei Interesse, einfach im Gemeindeamt melden!
Bürgermeister Christian Pinzker: +43 664 88798693
Gemeindeamt: +43 3354 8550

Gemeindezeitung - Ausgabe: Oktober 2019 - online

erstellt am31.10.2019

Vorwort des Bürgermeisters:

Geschätzte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, liebe Jugend!

Wir leben in einer Zeit, in der sich viele Lebensbereiche rasch verändern. 
Diesen Wandel müssen wir gemeinsam gestalten. Nur so können wir unsere Gesellschaft und die Infrastruktur in unserer Gemeinde zukunftsfähig machen. 
Gemeindepolitik muss vielfältig und offen sein, sie soll nicht verordnen, sondern soll Ziele setzen, sinnvolle und leistbare Projekte fördern und diese rasch umsetzen. Wir müssen modernisieren und jene unterstützen, die in allen unseren Bereichen Verantwortung übernehmen wollen. Gemeindepolitik muss aber auch das Gemeinsame vor das Trennende stellen. Parteipolitik darf in den wesentlichen Bereichen unserer Gesellschaft und bei den Vereinen keine Rolle spielen.

mehr...

Die Gewinner des vielfaltleben Gemeindewettbewerbs zum Erhalt der Insektenvielfalt stehen fest - Die Gemeinde Unterkohlstätten gehört zu den Siegergemeinden Österreichs!

erstellt am17.10.2019

Seit Jahrzehnten wird den Insekten das Überleben durch ausgeräumte Landschaften, Bodenversiegelung, Pestizideinsatz, Lichtverschmutzung und einer großen Zahl von sterilen Gärten ohne Naturvielfalt –immer schwerer gemacht. Inzwischen ist ein massives Insektensterben offensichtlich, das auch auf unser aller Leben dramatische Auswirkungen haben wird! In Österreich sind 696 Bienenarten, zu denen auch Hummeln gehören, die Hälfte davon bereits in ihrem Bestand bedroht, und dazu tausende Schmetterlings-, Fliegen- und Käferarten an der Bestäubung der Blütenpflanzen beteiligt.

mehr...

Amtliche Mitteilung

erstellt am16.10.2019

Amtliche Mitteilung zum Thema positives Miteinander und gemeinsames Arbeiten für die Menschen in unserer Gemeinde!

mehr...

Radfahrbrücken erneuert!

erstellt am15.10.2019

Für die Entwicklung von Gemeinden ist eine funktionierende und leistungsfähige Infrastruktur die Grundlage. Die gesamte Wirtschaft, aber auch der Tourismus kann sich nur entwickeln, wenn man sichere, bedarfsgerechte Verbindungsstraßen und Brücken schafft.

Die vergangenen Monate haben die Gemeindeverantwortlichen vor einige Herausforderungen gestellt. Neben der Grusaubrücke zwischen Holzschlag und Günseck, waren auch die beiden Radfahrbrücken in Weißenbachl sanierungsbedürftig.

Wir haben rasch reagiert. Die beiden Sanierungs- bzw. Neubau-Projekte wurden sofort in Angriff genommen. Nach umfangreichen Planungs- und Finanzierungsgesprächen sind wir nun auf der Zielgeraden.

mehr...

Endergebnis - Nationalratswahlen 2019

erstellt am30.09.2019

Unser Dank gilt ganz besonders den Gemeindebediensteten sowie den Mitgliedern der einzelnen Wahlbehörden und den Wahlzeugen. Es ist nicht selbstverständlich, dass man seine wenige Freizeit für die Demokratie opfert und einen  ganzen Sonntag dafür investiert. Herzlichen Dank dafür.

mehr...

Vorankündigung: Straßensperre der B50 zwischen Günseck und Weißenbachl

erstellt am27.09.2019

Aufgrund der Erneuerung der beiden Radfahrbrücken an der B 50 zwischen Günseck und Weißenbachl erfolgt während der Kranarbeiten eine Totalsperre der B 50 am 15.10.2019 (Ersatzweise: 16.10.2019 oder 17.10.2019).

Die Umleitung wird über die L 361 Goberlinger Straße und L 364 Holzschlager Straße beginnend ab 07.45 Uhr eingerichtet.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

WiFi4EU - Neue WLAN SSID

erstellt am16.09.2019

Aufgrund einer Vorgabe seitens der EU-Förderstelle wurde die WLAN-SSID unseres Gratis_WLANs von GEMUK_PUBLIC auf WiFi4EU geändert.

Für die Anmeldung in das Gratis WLAN "WiFi4EU" ist nun kein Passwort notwendig!

Elterninformation zur Onlinebeantragung des Schulstartgeldes ab dem Schuljahr 2019/2020

erstellt am27.08.2019

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!

Nach der erfolgreichen Einführung des Onlineantrags für Kinderbetreuungsförderung im Vorjahr bietet das Land Burgenland ab September 2019 die Möglichkeit, auch die Beantragung des Schulstartgeldes bequem online von zu Hause aus zu erledigen und sich so Papier, Porto und persönliche Wege zu ersparen. Sie brauchen sich auch nicht mehr wie bisher um die Besuchsbestätigung kümmern.

mehr...

Wichtige Informationen zum Altstoffsammelzentrum Unterkohlstätten

erstellt am13.08.2019

Termine bis Ende 2019
6. September 2019 - 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
5. Oktober 2019 - 08.00 Uhr - 10.00 Uhr
8. November 2019 - 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
7. Dezember 2019 - 08.00 Uhr - 10.00 Uhr

Zusätzlich ist das Altstoffsammelzentrum jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

mehr...

Ablagerungen auf Öffentlichem Wassergut der Republik Österreich

erstellt am05.08.2019

Da vermehrt im Zuge von Begehungen entlang von Gewässern, welche als Öffentliches Wassergut der Republik Österreich ausgewiesen sind, Grünschnittablagerungen im Abflussbereich der Gewässer vorgefunden werden, wird seitens des Verwalters des öffentlichen Wassergutes beim Amt der Burgenländischen Landesregierung, Folgendes mitgeteilt:

mehr...

Beste Bonität für die Gemeinde Unterkohlstätten

erstellt am19.07.2019

Unter den besten 250 Gemeinden Österreichs finden sich laut Analyse des Zentrums für Verwaltungsforschung (KDZ) 49 von 171 burgenländischen Gemeinden. Die Gemeinde Unterkohlstätten ist seit Jahren unter den Top Gemeinden mit der höchsten Bonität vertreten. Untersucht wurden Ertragskraft, Eigenfinanzierungskraft, Verschuldung und finanzielle Leistungsfähigkeit.

Somit bestätigt auch eine unabhängige Stelle die sehr gute finanzielle Lage der Gemeinde Unterkohlstätten - und das trotz ständiger Investitionen in die Infrastruktur (Kanal, Wasser, Breitbandausbau, Straßennetz), in Kommunikationszentren, in Kinderbetreuung, Müllentsorgung, Naturschutz und Gemeindefuhrpark.

mehr...

Kinder gesund bewegen!

erstellt am15.07.2019

Unser primäres Ziel als Gesundes Dorf ist es, möglichst alle Kinder in unserem Kindergarten zu bewegen. Bei den kreativen und lustigen Übungseinheiten sind die Kinder mit jeder Menge Spaß dabei. Mit der heutigen Bewegungseinheit verabschiedeten sich die Kinder in die wohlverdienten Ferien. 

Wir freuen uns auf ein sportliches Wiedersehen im September!

Kids-Sommer-Sport-Camp der Gemeinde Unterkohlstätten

erstellt am14.07.2019

Auch heuer nahmen 17 Kinder zwischen 7 und 14 Jahre an einem lustigen und abwechslungsreichen Kids-Sommer-Sport-Camp teil.
Auf dem Programm standen Koordinationsübungen, Spiele, ein Tenniskurs für Anfänger und Fortgeschrittene in Oberkohlstätten, sowie ein Besuch im Schwimmbad Pinkafeld und im Sonnenland Seilgarten.

Die Gemeinde Unterkohlstätten unterstützt diese Veranstaltung mit einem namhaften Betrag, weil uns die professionelle Ferienbetreuung und die sportliche Betätigung unserer Kinder sehr wichtig ist.

mehr...

Sanierung der Radfahrbrücken

erstellt am11.07.2019

Bei der letzten Gemeinderatssitzung am 14. Juni 2019 wurde die Sanierung beider Radfahrbrücken einstimmig beschlossen. 

Nach einem Ausschreibungsverfahren wurde die Firma STRABAG als Bestbieter mit den Arbeiten beauftragt. Die Kosten belaufen sich auf € 76.012,80. Baubeginn ist im September 2019. Beide Holzbrücken werden durch Betonbrücken ersetzt.

Störende Sträucher und Äste müssen an Straßen und Gehsteigen entfernt werden!

erstellt am10.07.2019

Die Pflege und Wartung von Bäumen und Sträuchern, insbesondere, wenn diese den Straßenraum beeinträchtigen, ist Angelegenheit des jeweiligen Grundeigentümers. Wuchernde Sträucher nehmen Kraftfahrern die Sicht und stellen deswegen ein erhöhtes Unfallrisiko dar. Auf Gehsteige und -wege wachsende Sträucher und Bäume oder weit herabhängende Äste behindern auch Fußgänger und Radfahrer und zwingen diese zum Ausweichen auf die Fahrbahn. Dies verursacht eine Gefährdung der schwächeren Verkehrsteilnehmer.

mehr...

Ausweitung der Öffnungszeiten im Altstoffsammelzentrum

erstellt am23.06.2019

In der letzten Gemeinderatssitzung wurde auf Antrag der SPÖ-Fraktion die Ausweitung der Öffnungszeiten beschlossen.

Beginnend mit Juli 2019 wird das Altstoffsammelzentrum JEDEN MITTWOCH von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet sein.

Rosa Pinzker geht in den wohlverdienten Ruhestand!

erstellt am21.06.2019

Am 21. Juni 2019 wurde eine langjährige, verlässliche Mitarbeiterin der Gemeinde Unterkohlstätten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet! Rosa Pinzker war 24 Jahre die treue Seele im Reinigungsbereich!

Liebe Rosi, wir werden deine Loyalität und deine vorbildliche Arbeit für unsere Gemeinde vermissen!