GEMEINDE UNTERKOHLSTÄTTEN

A-7435 Unterkohlstätten 32 | Tel: 03354/8550 | Fax: 03354/85504 | Mail: post@unterkohlstaetten.bgld.gv.at

Neuigkeiten

COVID-19: Öffentliche Gebäude wieder geöffnet!

erstellt am30.05.2020

Mit 1. Juni 2020 sind folgende, öffentliche Gebäude uneingeschränkt zugänglich!

  • Jugendräume
  • Kommunikationszentrum Holzschlag
  • Kohlenmeilerhütte Oberkohlstätten

Ing. Hannes Tormann folgt Oberamtsrat Johann Eichberger!

erstellt am25.05.2020

Der gebürtige Unterkohlstätter Ing. Hannes Tormann wird nach einer mehrmonatigen Einarbeitungsphase die Nachfolge des langjährigen Amtsleiters Johann Eichberger antreten. Ing. Tormann ist mit seiner langjährigen Erfahrung in der Planung, Abwicklung und Abrechnung von Projekten, sowie mit seinem umfangreichen Wissen im kommunalen Bereich eine große Bereicherung.


mehr...

Unser Bauhof stellt sich vor!

erstellt am25.05.2020

Die Heinzelmännchen der Gemeinde Unterkohlstätten tragen keine roten Mützchen, arbeiten nicht nachts im Verborgenen und verschwinden wohl kaum wegen ein paar Erbsen auf der Treppe. Es sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauhofs, die ihr Können und ihre Erfahrung in den Dienst der Gemeinde stellen. Sie sorgen dafür, dass unsere öffentlichen Plätze, unsere Schulen, der Kindergarten und Freizeiteinrichtungen gepflegt sind und unsere Ortsteile lebenswert und liebenswert bleiben.

Schlüsselfund in Unterkohlstätten

erstellt am23.05.2020

Ein Schlüssel wurde in Unterkohlstätten gefunden! Er liegt im Gemeindeamt zur Abholung bereit! Terminvereinbarung: 0664 88798693

Nimm Platz! Die Tränke in Oberkohlstätten!

erstellt am22.05.2020

Dieser verträumte Platz in einem Waldstück bei Oberkohlstätten lädt zum Verweilen ein! Früher diente die Tränke an einer natürlichen Quelle als „Durstlöscher“ für Nutztiere! Heute ist es ein Ort der Erholung und Entspannung!

Die Mitarbeiter des Bauhofes waren heute im Einsatz, um den Platz für Ruhesuchende herauszuputzen!

Unser "Allrounder" im Kehreinsatz in Holzschlag.

erstellt am14.05.2020

Schnell, rückstandsfrei und umweltschonend entfernt das neue Kommunalfahrzeug Unkraut entlang von Straßen und auf Gehsteigen.

Kriegerdenkmal in Oberkohlstätten wird saniert!

erstellt am13.05.2020

Aktuell wird das Kriegerdenkmal in Oberkohlstätten aufwendig saniert! Heute wurde das Denkmal mit Trockeneis gereinigt! In den nächsten Wochen wird der neue Zaun montiert, die Inschrift erneuert und die Anlage begrünt!

Neues Kommunalfahrzeug bereits voll im Einsatz!

erstellt am04.05.2020

Das neue multifunktionelle Kommunalfahrzeug ist seit heute im Einsatz. Derzeit bei Mäharbeiten in Glashütten bei Schlaining.

Das Gerät ist die perfekte Ergänzung zum letztjährig angeschafften Kommunaltraktor und den innovativen Muldensystemen! Moderne Maschinen gewährleisten die effiziente, schnelle und sichere Abwicklung der vielfältigen Arbeitseinsätze in unseren Ortsteilen.

mehr...

Corona-Information: Lockerungen per 1. Mai 2020

erstellt am01.05.2020

  • Die "Ausgangsbeschränkungen" enden, die Ein-Meter-Abstandsregel gilt weiterhin!
  • Neu ist die MASKENPFLICHT in allen öffentlichen, geschlossenen Räumen, so auch im Gemeindeamt!
  • Das Betreten von öffentlichen Orten ist gestattet (1 m Abstand)!
  • Nicht öffentliche Sportstätten dürfen öffnen (z. B. Tennisplätze)!

mehr...

Amtsstunden und Parteienverkehr

erstellt am30.04.2020

Amtsstunden und Parteienverkehr!

Ab Montag, 4. Mai 2020, sind die Verwaltungsangestellten und der Bürgermeister wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie persönlich da.

Wir ersuchen Sie jedoch, folgende Schutzmaßnahmen zu befolgen:

  • ein Sicherheitsabstand von 2 m ist einzuhalten
  • ein Mund-Nasen-Schutz ist im Gemeindezentrum verpflichtend zu tragen!

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, für Sie wieder persönlich da zu sein!

Die Gemeindeverwaltung & Bürgermeister Christian Pinzker

Altstoffsammelzentrum: Disziplinierte Abfuhr und geregelter Ablauf!

erstellt am30.04.2020

Unsere Bauhof-Mitarbeiter sind gerade mit den Nacharbeiten der gestrigen Sperrmüllabfuhr beschäftigt. Das Altstoffsammelzentrum steht nun wieder an den gewohnten Terminen offen, aber unter Beibehaltung der Blockabfertigung und unter Einhaltung der persönlichen Schutzmaßnahmen.

Die Disziplin der Bürgerinnen und Bürger war bisher großartig! Trotz kurzer Wartezeiten, verhielten sich alle Beteiligten vorbildlich. Die große Mehrheit der Besucher nahm die einschränkenden Maßnahmen aufgrund der Corona-Krise verständnisvoll an und bedankte sich bei den Baufhof-Mitarbeitern für ihre Arbeit in dieser schwierigen Zeit.

mehr...

Trockenheit und ihre Folgen!

erstellt am30.04.2020

Seit Monaten ist unsere Region mit anhaltender Trockenheit konfrontiert. Diese Situation wirkt sich auch auf die Trinkwasserreserven aus. In den letzten Wochen musste die Gemeinde Unterkohlstätten aufgrund der geringen Schüttung der eigenen Quellen ca. 1.400.000 Liter (1400 m³) Trinkwasser vom Wasserverband Südburgenland zukaufen.

In solchen Situationen bewährt sich die zukunftsorientierte Denkweise der Gemeindeverantwortlichen, die durch den Beitritt und den Anschluss an den Wasserverband Südburgenland schon vor Jahren die Trinkwasserversorgung unserer Bevölkerung sicherstellten. 

mehr...

ASSZ Unterkohlstätten im Regelbetreib

erstellt am29.04.2020

Altstoffsammelzentrum Unterkohlstätten - Neuregelung

Es gelten ab sofort unsere Regelöffnungszeiten! Die Abfuhrmengen sind nicht mehr beschränkt!

Folgende Verhaltensregeln sind bei der Anlieferung einzuhalten:

mehr...

Neues Kommunalfahrzeug für den Bauhof!

erstellt am27.04.2020

Die Mitarbeiter des Bauhofes haben sich in den letzten Monaten intensiv mit den Anforderungen an ein neues Kommunalgerät auseinandergesetzt. Für die vielfältigen Einsatzgebiete eignet sich der HAKO Citymaster 1600 der Firma Stangl am besten. Das haben die Praxistest im Vorfeld des Ankaufs eindrucksvoll gezeigt.

In der Gemeinderatssitzung 13. März 2020 wurde der Ankauf des Fahrzeuges mit den Stimmen der SPÖ-Fraktion beschlossen und – rechtzeitig vor Beginn der Frühlingsarbeiten – heute vom Team des Bauhofes in Empfang genommen!

Der Hako Citymaster 1600 ist ein multifunktionales Kommunalfahrzeug welches zukünftig für den Winterdienst, zum Mähen, zur Laubbeseitigung, zum Reinigen der Kanaleinlaufschächte, zur Unkrautbekämpfung und auch zum Kehren eingesetzt wird.

Hygienische Maßnahmen im Kindergarten und den Volksschulen

erstellt am27.04.2020

Aufgrund der aktuell noch immer andauernden Corona-Krise möchten wir Sie über die Maßnahmen der kommenden Wochen betreffend unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtung informieren:

Für Ihre Kinder stehen im Kindergarten und in den Volksschulen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung. Die Gemeinde bietet jenen Kindern, die über keine NMS-Maske verfügen, eine Schutzmaske an.

Die Schutzmasken können im Gemeindeamt, bei den Direktorinnen und den Kindergartenpädagoginnen angefordert werden.

mehr...

Gartenbewässerungen verboten / Poolbefüllungen sind abzustimmen!

erstellt am25.04.2020

Wie bereits am 8. April 2020 veröffentlicht, bewirkt die langfristige Trockenheit auch einen Rückgang der Quellschüttungen. Deshalb bitten wir Sie, mit Trinkwasser äußerst sorgsam umzugehen.

Das Bewässern von Gärten IST BIS AUF WEITERES ZU UNTERLASSEN!

Poolfüllungen sind mit dem Gemeindeamt abzustimmen. Nicht angemeldete Poolfüllungen sind jedenfalls zu unterlassen und strengstens verboten. 

Im Moment dient unser Trinkwasser primär zur Trinkwasserversorgung der Bevölkerung und zum Brandschutz.

Wir bitten um Verständnis!

Trockenheit führt zu extremer Waldbrandgefahr!

erstellt am08.04.2020

In unserer Region besteht aufgrund der bereits langanhaltenden Trockenheit teils extreme Waldbrandgefahr.

Die Verhaltensregeln sehen vor, dass jeglicher Umgang mit offenen Feuerquellen verboten ist. Dazu zählen auch Lagerfreuer und Osterfeuer. Bereits der Funkenflug von kleinen Feuerstellen kann sehr gefährlich sein und großflächige Flur- und Waldbrände auslösen.

mehr...

Mit Nadel und Faden gegen Corona: Kindergartenpädagoginnen nähen Mundschutz!

erstellt am06.04.2020

Die Kindergartenpädagoginnen der Gemeinde Unterkohlstätten produzieren gerade Schutzmasken aus waschbarem Baumwollstoff. Mit dem Nähen begonnen haben KIGA-Leiterin Kathi Schranz und ihr kreatives Team am vergangenen Wochenende. 

Die Masken werden vorübergehend im Gemeindeamt aufbewahrt und bei Bedarf an ältere Menschen und Personen der Risikogruppe in unseren Ortschaften ausgegeben. Wer unsere Pädagoginnen beim Nähen unterstützen will, ist herzlich dazu eingeladen. Die Materialkosten werden von der Gemeinde finanziert. 

Es tut gut zu sehen, wie unsere Gemeinschaft Hand in Hand durch diese Krise geht. 
Kontakt: Gemeinde Unterkohlstätten - 03354/8550 oder 0664/88798693

mehr...

Gras- und Grünschnittentsorgung wieder möglich!

erstellt am05.04.2020

Zu Beginn der Osterwoche stehen für die Entsorgung von Grünschnitt unsere gemeindeeigenen Container im ASSZ Unterkohlstätten und bei der Bodenaushubdeponie Oberkohlstätten bereit.

Diese Maßnahme gilt als Überbrückung, bis eine Abfuhr der Grünschnittcontainer durch den Umweltdienst Burgenland wieder gewährleistet ist (voraussichtlich ab der KW16)!

Für die Entsorgung von Gras- und Grünschnitt stehen nur begrenzt Container zur Verfügung. Deshalb bitten wir Sie, nur dringend notwendige Kleinmengen zu entsorgen.

Corona: Besuch von Grabstätten erlaubt?

erstellt am04.04.2020

Gerade in der Osterwoche besuchen viele Menschen unserer Gemeinde verstorbene Angehörige auf den örtlichen Friedhöfen? 

Corona-Ausgangsbeschränkung: Was ist erlaubt?

Spazieren gehen und Bewegung an der frischen Luft sind gestattet, also auch ein Besuch auf dem örtlichen Friedhof. Allerdings ausschließlich alleine oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes, mit ausreichend Abstand (mindestens 2 Meter zu anderen Personen) und ohne jede Gruppenbildung!

Wir bitten Sie, diese Maßnahmen einzuhalten! Danke für Ihr Verständnis und Ihre Disziplin.