GEMEINDE UNTERKOHLSTÄTTEN

A-7435 Unterkohlstätten 32 | Tel: 03354/8550 | Fax: 03354/85504 | Mail: post@unterkohlstaetten.bgld.gv.at

Neuigkeiten

Schenken mit Sinn - ein Projekt der Volksschule Unterkohlstätten

erstellt am21.03.2019

Jedes Jahr starten die Volksschulkinder mit ihrer Lehrerin Dagmar Bieler ein soziales Projekt. In diesem Jahr ist dies: "Schenken mit Sinn" von der youngCaritas. 

Es ist eine Sache von Herzen, die zu Herzen gehen soll. Das Herz ist rot. So sammeln die Kinder alle roten Münzen ( 1,2 und 5 Cent-Stücke) um Menschen in Burundi ein Tier zu schenken. Die Kinder sammeln die Münzen in verschlossenen Dosen. Eine Henne kostet 25 Euro ; eine Ziege 40 Euro und ein Esel 110 Euro. 

mehr...

Internetkurse für ALLE ab 50+

erstellt am21.03.2019

Sie wollten schon immer in die Welt des Internets eintauchen und es interessiert Sie, was man im Internet alles tun kann?

Dann melden Sie sich an! Die Kurse finden am 24.04.2019 ab 09.00 Uhr im Gemeindeamt statt. Die Teilnahme ist KOSTENLOS. Anmeldungen werden im Gemeindeamt Unterkohlstätten unter der Telefonnummer 03354/8550 entgegengenommen.

Der Kurs „Erste Schritte im Internet“ ist genau das Richtige für Sie. Entdecken Sie mit A1 in entspannter Atmosphäre den vielfältigen Nutzen des Internets.

mehr...

Neue LED-Beleuchtung für Glashütten bei Schlaining

erstellt am20.03.2019

Im Ortsteil Glasütten bei Schlaining erfolgt im Moment die Montage einer modernen LED-Straßenbeleuchtung. Für das Projekt maßgeblich verantwortlich ist Ortsvorsteher Rudi Voith, der die grundsätzlichen Beschlüsse im Ortsausschuss eingeholt hat, Angebote penibel verglich, Fördergelder lukrierte und letztendlich den Bestbieter mit den Leistungen beauftragte.

Umgesetzt wird die Umrüstung durch die Energie Burgenland in Zusammenarbeit mit FunkTechnik Klein. Das Lichtkonzept bietet eine moderne und energieeffiziente Lösung, die die Straßen in Glashütten buchstäblich in neuem Licht erstrahlen lassen.

Insgesamt werden 32 Lichtpunkte durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Die verbesserte Lichtqualität bietet ausreichend Schutz bei Nacht, sodass Dunkelzonen vermieden und gleichzeitig Energiekosten gespart werden. Im Sinne einer sicheren, lebenswerten und nachhaltigen Ortschaft Glashütten bei Schlaining.

mehr...

Kostenlos zum digitalen Dorfplatz

erstellt am19.03.2019

Das Land Burgenland ermöglicht seinen Gemeinden mit der Förderungsinitiative "Digitaler Dorfplatz" an beliebten Treffpunkten kostenlos WLAN anzubieten.

Die Welt wird digitaler. Mit der Initiative "Digitaler Dorfplatz", die im Rahmen der Dorferneuerung gestartet wurde, wurden WLAN Hot Spots in allen unseren Ortsteilen geschaffen und das kostenlos. 

Ziel ist, der Dorfgemeinschaft und der Jugend einen zentralen Platz, einen Treffpunkt zu widmen, an dem sich durch freies WLAN eine Tür ins World Wide Web eröffnet.

Osterfeuer - Information

erstellt am18.03.2019

Vor dem Beginn des diesjährigen Osterfestes und dem Brauchtum des Osterfeuers darf ich über nachstehendes informieren:

Grundsätzlich gilt im Burgenland nach dem Bundesluftreinhaltegesetz ein ganzjähriges Verbrennungsverbot für biogene Materialien. Mit der Verbrennungsverbots-Ausnahmeverordnung 2010 wurden im Burgenland ua. für Brauchtumsveranstaltungen Ausnahmen geschaffen.

mehr...

Verbrennen im Freien - Sicherheitsvorkehrungen

erstellt am18.03.2019

Information über die neue Rechtslage Burgenländische Verbrennungsverbots-Ausnahme-Verordnung!

Grundsätzlich besteht ein ganzjähriges Verbrennungsverbot.

mehr...

Neuer Mobilfunksender beim Altstoffsammelzentrum Unterkohlstätten

erstellt am14.03.2019

Mobilfunk leistet einen aktiven Beitrag zur Attraktivierung von ganzen Regionen, was sich direkt in der Lebensqualität für jeden einzelnen Bürger und im wirtschaftlichen Erfolg der Gemeinden auswirkt.

Aus diesem Grund hat der Gemeinderat bereits am 23.12.2016 einstimmig der Errichtung eines Mobilfunksenders beim Altstoffsammelzentrum Unterkohlstätten zugestimmt.

mehr...

Straßenkehrung: 25. bis 27. März 2019

erstellt am12.03.2019

Von 25. bis 27. März wird ein Straßenreinigungsdienst den Splitt von den Straßen und Plätzen in unseren Ortsteilen entfernen. Vorher ersuchen wir Sie, den Splitt und den Schmutz von den Gehsteigen, Grünflächen und Straßenrändern auf die Straße zu kehren, damit die Kehrmaschine das Streugut aufnehmen kann. 

An Autobesitzer ergeht das Ersuchen, in diesem Zeitraum Autos nicht auf öffentlichen Flächen abzustellen.

Schi- und Rodelabend ABGESAGT!

erstellt am11.03.2019

Der für 15. März 2019 geplante Schi- und Rodelabend muss aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl abgesagt werden. Wir bitten um Verständnis!

Pfeilschnell ins Internet!

erstellt am08.03.2019

Zwischen den Ortschaften Unterkohlstätten und Oberkohlstätten finden zur Zeit umfangreiche Grabungsarbeiten statt. Verlegt wird eine LWL-Versorgungsleitung zum Funkmast Oberkohlstätten. Lichtwellenleiter-Technologie ist eine Voraussetzung für den 4G-Standard und eine wichtige Vorbereitungsmaßnahme für die nächste Mobilfunk-Generation 5G.

mehr...

Barrierefrei in das Gemeindezentrum

erstellt am08.03.2019

Mit den Malerarbeiten wurde vor Kurzem der barrierefreie Zugang zum Gemeindezentrum fertiggestellt. Mütter mit Kinderwägen und körperlich beeinträchtigte Menschen können nun ungehindert und gefahrlos das Gemeindezentrum besuchen und ihre Amtsgeschäfte abwickeln.

Beantragung von Wahlkarten auf elektronischem Wege

erstellt am19.02.2019

Am 26.05.2019 findet die Europawahl statt. Wahlkarten können auf elektronischem Wege beantragt werden; benutzen Sie hierfür nachstehenden Link.

mehr...

Ordination Dr. Janisch übersiedelt!

erstellt am13.02.2019

Die Ordination Dr. Janisch (Ärztin für Allgemeinmedizin) übersiedelt in die Josef Haydngasse 4, 7434 Bernstein

Wir suchen alte Fotos aus unserer Gemeinde!

erstellt am13.02.2019

Besitzen Sie alte Fotos, die in unserer Gemeinde aufgenommen wurden?

  • Dorfansichten
  • Alte Gebäude oder
  • Brauchtum (Fasching, Maibaum aufstellen, Bälle, Sautanz etc.)
  • Land und Leute

Einfach einscannen oder abfotografieren und an post@unterkohlstaetten.bgld.gv.at senden!

In einem der nächsten Gemeindekalender werden die besten 12 Fotos publiziert!

Danke für die Mitarbeit!

Klima- und Energie-Modellregion Naturpark Geschriebenstein

erstellt am07.02.2019

2012 wurde der Naturpark Geschriebenstein zur Förderung energie- und umweltrelevanter Maßnahmen beim Klima- und Energiefonds eingereicht. Seit 2013 ist der Naturpark Geschriebenstein mit den Gemeinden (Lockenhaus, Bernstein, Rechnitz, Unterkohlstätten und Markt Neuhodis) Modellregion. Nach Erarbeitung des energetischen IST – Zustandes der Region und der Ableitung erforderlicher Maßnahmen zur Verbesserung der Energiesituation konnte 2014 mit der Maßnahmenumsetzung begonnen werden.

mehr...

Neues Service der Gemeinde: STEUERTIPP 2019/01

erstellt am01.02.2019

Antragslose Arbeitnehmerveranlagung

(automatischer Steuerausgleich)

Eine antragslose Arbeitnehmerveranlagung erfolgt im zweiten Halbjahr, wenn bis Ende Juni keine Arbeitnehmerveranlagung für das Vorjahr eingereicht wurde, sofern Sie als Abgabenpflichtiger nicht darauf verzichtet haben.

Die antragslose Arbeitnehmerveranlagung wird durchgeführt, wenn:

mehr...

Wasser – Unser Gold der Zukunft! Wir schauen drauf!

erstellt am30.01.2019

Konsequenz zahlt sich aus! Durch den Einsatz moderner Ultraschalmessgeräte und Überwachungsinstrumente in den Hochbehältern ist es uns in den letzten Wochen gelungen, Wasserverluste durch kleinere und große Gebrechen im Wasserversorgungsnetz unserer Gemeinde zu erkennen, zu orten und zu reparieren.

Mit schnellen und gezielten Maßnahmen wurden Verluste im Leitungsnetz schnell unterbunden. Konsequente Überwachung der Quellen, der Hochbehälter und des Leitungsnetzes sind die Voraussetzung dafür, dass Gebrechen im Versorgungsnetz zeitnah entdeckt werden. Nach Wochen harter Arbeit können wir heute mit Stolz berichten, dass wir alle unsere Haushalte mit hochwertigem Trinkwasser aus unseren eigenen Quellen versorgen können.

Was unsere Gemeinden leisten

erstellt am28.01.2019

Am besten illustriert man die Arbeit der Gemeinden, indem man sich einmal überlegt, was es ohne die Gemeinden nicht gäbe. Es gäbe kein fließend Wasser, keine Straßen, aber auch keine Kinderbetreuungseinrichtungen oder Schulen. Auch die Altenbetreuung würde ohne die Pflegeheime anders aussehen. Das ist vielen Menschen gar nicht bewusst. Mit der Neuauflage der Grafik „Was unsere Gemeinden leisten…“ kann sich nun jeder über die wichtigsten Aufgaben der Gemeinden informieren. Was macht eine österreichische/burgenländische Gemeinde aus?

mehr...

Kennenlernen am Frühstückstisch

erstellt am27.01.2019

Aus verschiedenen Bundesländern sind sie zu uns gekommen. Eines eint sie: Alle fühlen sich in unserer Gemeinde wohl und sie sind unserer Einladung zum „Willkommen-Frühstück“ gefolgt.

Dazu hatte der Bürgermeister ins Gemeindezentrum geladen. Zum zweiten Mal wurde die Veranstaltung organisiert. „Wir wollen seitens der Gemeinde all jene willkommen heißen, die sich im letzten Jahr in unserer Gemeinde den Lebensmittelpunkt aufgebaut haben!“, betonte Bürgermeister Christian Pinzker. Dem Bürgermeister war es eine ganz besondere Freude, die neuen Einwohner unserer Gemeinde persönlich zu begrüßen und beim anschließenden Frühstück mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Sport- und Freizeitclub Gemeinde Unterkohlstätten - eine 13-jährige Erfolgsgeschichte!

erstellt am23.01.2019

Derzeit zählt der SFC-GU 249 Mitglieder. Im Laufe der 13 Jahre seines Bestehens nahmen über 2600 Personen an den verschiedensten Veranstaltungen teil. 

Dazu zählen Wanderwochenenden, Gemeindeschitage, Bewegungskurse, Kinderschitage, Zumba, Waldpflegekurse, Radtreffs, Lamawanderungen, Kletterkurs und vieles mehr.

mehr...