Neuigkeiten

Neubürger frühstücken in Weißenbachl!
„Wir sind als Gemeinde attraktiv“, strahlt Bürgermeister Christian Pinzker in seiner Begrüßungsrede. Einmal im Jahr lädt die Gemeinde ihre Neubürger zum Kennenlern-Frühstück ein.
Notfallplan bei Blackout - Gemeinde sorgt vor!
Mit einem Blackout, also einem großflächigen Ausfall der Stromversorgung, muss laut Experten binnen der nächsten fünf Jahre gerechnet werden – und zwar europaweit. Das birgt zahlreiche Herausforderungen, für die man sich mit entsprechender Krisenvorsorge gut wappnen kann.
Neues Service: Registrierung der Handy-Signatur
Seit kurzem ist das Gemeindeamt Unterkohlstätten Registrierungsstelle für Ihre Handy-Signatur. Mit dieser können Dokumente online unterzeichnet und Volksbegehren unterstützt werden. Auch der Zugang zu Grünem Pass und E-Impfpass führt über sie.
Neuer Treffpunkt für Jung und Alt in Oberkohlstätten
In Oberkohlstätten wird am 31. Juli ein generationsübergreifendes Projekt eröffnet. Das barrierefreie Kommunikationszentrum steht künftig allen Vereinen und Einwohnern für gemütliche Zusammenkünfte, Vorträge und Vereinssitzungen offen.
Teststraße Unterkohlstätten schließt in den Sommermonaten!
Während der Sommermonate beendet die Gemeinde Unterkohlstätten die Teststraße. Die freien Sonntage nutzen unsere Helferinnen und Helfer, die uns über 20 Wochen unterstützt und auch in ihren Zivilberufen übermenschliches geleistet haben, für Erholung und Entspannung.
Hundekot auf Spielplätzen geht gar nicht!
Hundehaufen auf Gehwegen, Hundehaufen an Hecken, Hundehaufen, wohin man geht. Aber gehen Hundehaufen an Spielplätzen? Auf gar keinen Fall! Deshalb hat die Gemeinde bereits seit Jahren Hundekotsackerlspender in den Ortsteilen installiert, um diesen unverständlichen Aktionen entgegen zu wirken!
Abenteuer in der Wiese!
Am 31. Mai 2021 gingen die Schülerinnen und Schüler der Naturpark-Volksschule Unterkohlstätten den Insekten auf die Spur. Zu Beginn gab es von Katharina Schabl vom Naturpark eine kleine Einführung in das Thema Insekten und ihren Lebensraum Wiese. Die Kinder erfuhren, wie man ein Insekt erkennt und haben die Bestimmungsmerkmale der verschiedenen Arten wie Schmetterlinge, Käfer, Wanzen, Hautflügler usw. gelernt.
Onlineplattform Selbsttests
Die Selbsttests spielen bei den Öffnungsschritten auch im Burgenland eine große Rolle. Sie sollen als Zutrittsbescheinigung für Veranstaltungen, für die Gastronomie oder auch körpernahe Dienstleister gelten und eine Gültigkeit von 24 Stunden haben. Im Zuge der Öffnung erweitert das Land Burgenland seine Teststrategie um ein zusätzliches Angebot zum digital überwachten Selbsttest.